02. Januar 2013, 17:03 Uhr

Schulkinowochen vom 28. Februar bis 13. März

Mit der ganzen Klasse ins Kino – vom 28. Februar bis 13. März ist das für hessische Schüler aus allen Jahrgangsstufen und Schultypen bei den 7. Schulkinowochen Hessen wieder möglich.
02. Januar 2013, 17:03 Uhr
Auch »Hugo Cabret« ist im Rahmen der Schulkinowochen zu sehen.

Rund 100 für den Unterricht relevante Filme sind zu sehen: Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Kurzfilme. Landesweit beteiligen sich an dem von Vision Kino – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz und dem Deutschen Filminstitut organisierten Angebot 72 Kinos.

Die Schulkinowochen vermitteln Film als Kultur- und Bildungsgut und fördern das Filmverstehen von Schülern. Zur Vor- und Nachbearbeitung der Filme erhalten die Lehrer pädagogisches Begleitmaterial. Der Besuch einer Kinovorstellung – zum ermäßigten Preis – wird als Unterrichtszeit anerkannt. Anmeldeschluss ist am 17. Februar.

In Gießen beteiligen sich zwei Kinos am Angebot der Schulkinowochen. Im Kinocenter ist unter anderem der abenteuerliche Kinderfilm »Knerten traut sich« im Programm. Im Rahmen des diesjährigen Schwerpunktes Fokus Animation läuft etwa »Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa«. Ebenfalls zu sehen ist »Hugo Cabret«, der 2012 mit dem Oscar für die besten visuellen Effekte ausgezeichnet wurde.

Das Kommunale Kino im Jokus präsentiert unter anderem das »dok you«-Kurzfilmprogramm für Schüler von elf Jahren an. Die Filme von »dok you« liefern Einblicke in vertraute oder fremde Lebenswelten, setzen sich mit der Alltagswelt, den Gedanken und Gefühlen von Kindern und Jugendlichen auseinander und sprechen altersgemäß relevante Themen an. Für ältere Schüler ist ein Animationsfilm im Programm, der sich unkonventionell politischen Fragestellungen nähert: »Waltz with Bashir«. (pm/Foto: Verleih)

Schlagworte in diesem Artikel

    Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.