06. September 2018, 22:01 Uhr

Räuberische Erpressung in der Gutfleischstraße

06. September 2018, 22:01 Uhr

Ein 23-Jähriger wurde am späten Mittwochabend in der Gutfleischstraße das Opfer bei einem Überfall. Der Mann war gegen 22.30 Uhr zu Fuß im Bereich des Schwanenteichs unterwegs und traf auf zwei unbekannte Männer. Unter Androhung von Gewalt – einer der Täter zeigte dabei sein Messer – übergab das Opfer den Unbekannten Geld und ein iPod. Die Täter flüchteten anschließend in Richtung Ursulum. Beide Männer sprachen gebrochenes Deutsch. Der kleinere, ca. 20- bis 30-jährige Mann, war etwa (1,80 bis 1,85 Meter groß, schlank und trug eine Brille. Der ca. 20- bis 35-jährige etwas größere Mann (1,85 bis 1,90 Meter), der das Messer mitführte, hatte eine kräftige Statur und trug einen dunklen Kapuzenpullover. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter Tel. 06 41/70 06-25 55.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Gießen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.