21. Juli 2011, 10:25 Uhr

Polizei sucht Zeugen von Randale in Licher Straße

Gießen (P). Nach dem Anschlag durch eine Gruppe Vermummter auf die Volksbank-Filiale und das Haus der Studentenverbindung »Chattia« in der Licher Straße am Rande des Demonstrationsgeschehens bittet die Polizei auch weiterhin um Hinweise.
21. Juli 2011, 10:25 Uhr
Ein Feuerlöscher als Tatwerkzeug.

 

Der von der Polizei geschilderte Tathergang deckt sich mit dem, was in dieser Zeitung am Dienstag nachzulesen war. Wie berichtet, war unter anderem das Haus der »Chattia« mit weißer Farbe bespritzt worden. Dazu benutzten die Unbekannten einen Sechs-Kilo Feuerlöscher, der mit weißer Farbe gefüllt war. Den Feuerlöscher ließen sie auf dem Grundstück vor dem Gebäude zurück, ebenso fand die Polizei hier einen Feuerwerkskörper.

Die Polizei, die von einer geplanten Aktion ausgeht, fragt nun: Wer hat die Tat beobachtet? Wer hat in dem Zusammenhang mit dem Handy oder einer Kamera Fotos oder Film-Aufnahmen gemacht? Wer hat vielleicht im Vorfeld, möglicherweise schon Tage zuvor, Personen beobachtet, die die Örtlichkeit auskundschafteten? Oftmals werden unmittelbar nach der Tat auch die Maßnahmen der Polizei und Einsatzkräfte von Tatbeteiligten beobachtet. Wer hat in diesem Zusammenhang Auffälligkeiten beobachtet? Wer hat gesehen, dass Personen in dem Bereich vor oder nach der Tat Kleidung wechselten oder deponierten? Diese Personen könnten sich in einem Bereich Licher Straße, Alter Friedhof, Juridicum der Universität, Alter Steinbacher Weg, und Lutherberg aus. Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Feuerlöscher machen? Wo wird ein solcher roter Sechs-Kilo-Feuerlöscher der Marke Minimax vermisst? Wo war er eventuell vor der Tat deponier? Hinweise an die Polizei: 0641/7006-2555.

Dokumentation: Die NPD-Demonstration und »Gießen bleibt bunt« im Netz Tausende demonstrieren gegen NPD-Aufmarsch OB: »Gießen bleibt bunt und nazifrei« Live-Ticker zur NPD-Demonstration in Gießen

Schlagworte in diesem Artikel

  • Feuerlöscher
  • Polizei
  • Randale
  • Studentenverbindungen
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.