05. September 2018, 22:15 Uhr

Kurz notiert

05. September 2018, 22:15 Uhr

125 Jahre Unionslinde im Hangelstein – Die Union 1873 feierte bei einer Wanderung das 125-jährige Jubiläum der Unionslinde im Hangelsteiner Wald, die 1893 gepflanzt wurde. Seitdem gibt es jedes Jahr in dem Halbrund der Bänke ein Fest. Martin Bliedung stellte dieses Mal das Bier zur Verfügung, während Erika Bliedung für die Verpflegung zuständig war. Der Ehrenvorsitzende dankte den Organisatoren. Der Abend klang aus in der Wiesecker Wirtschaft Weller.

»Weltfairänderer« sammeln Handys – »Unter dem Motto »Das wenige, dass Du tun kannst, ist viel« steht eine Initiative des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und des Bischöflichen Jugendamtes (BJA) aus Mainz, die bei jungen Menschen ein Bewusstsein für die Ressourcenknappheit auf der Erde schaffen will. Dabei soll Kindern und Jugendlichen nahegebracht werden, dass man mit wenig Aufwand die Welt ein wenig besser machen kann. Innerhalb einer Woche sammelten die »Weltfairänderer« 100 alte Handys, um wertvolle Bestandteile zu recyceln und die Umwelt belastenden Materialien fachgerecht zu entsorgen. An der Aktion beteiligten sich auch Sportler des TV 05/07 Hüttenberg, die ihre aussortierten Mobiltelefone in die Sammelboxen warfen.

Jobcenter geschlossen – Das Jobcenter Gießen bleibt am Mittwoch, 12. September, aus betrieblichen Gründen ganztägig geschlossen. Das betrifft die Standorte Nordanlage 60 (für den Bereich der Stadt Gießen) und Riversplatz (Landkreis Gießen) sowie Ludwigstraße (Teams zur Betreuung unter 27-Jähriger).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bänke
  • Gießen
  • Jobcenter
  • Jobcenter Gießen
  • Jubiläen
  • TV 05/07 Hüttenberg
  • Waldgebiete
  • Wanderungen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.