Kinder denken viel über Umweltschutz nach

31. Mai 2018, 17:52 Uhr
Die Kinder stellen selbst Seife her.

Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz sang ein Liedchen, Kinder verkauften Gegenstände aus Recycling-Materialien und stellten eigene Seife her, und eine »Nichtvergesser«-Ausstellung mit 40 Fotos über das Leben in pakistanischen Dörfern wurde eröffnet: Im Montessori-Kinderhaus und Familienzentrum St. Martin im Wartweg haben Kinder, Eltern, Erzieherinnen, Freunde und Nachbarn gemeinsam ein Fastenzeitfest gefeiert. Vor allem die Umwelt und das Umweltbewusstsein standen dabei im Mittelpunkt: Die Erde zu schützen, sorgsam mit Rohstoffen umgehen, Plastik und Müll zu vermeiden – darüber hatten die Kinder im Rahmen eines Projektes während der Fastenzeit viel nachgedacht und nun das Projekt mit dem gemeinsamen Fest abgeschlossen. Die Ausstellung im Kinderhaus kann bis zum 8. Juni besichtigt werden. Der Erlös des Festes ist für ein Brunnenbau-Projekt in Pakistan bestimmt. (Foto: Schepp)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dietlind Grabe-Bolz
  • Gießen
  • Gießen
  • Jens Riedel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung (Noch Zeichen verfügbar)





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.