28. November 2018, 22:18 Uhr

Jungbläser spielen zum Basar in Kleinlinden

28. November 2018, 22:18 Uhr
Auftritt der Bläsergruppe. (Foto: pm)

Elf Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren bliesen mit Begeisterung in ihre teils bunten Instrumente. Die fünf- bis sechsjährigen Jungbläser blasen mit Kunststoffinstrumenten, die leichter und weniger anfällig sind als die aus Metall, in Sachen Tonqualität aber ebenso gut sind. Andere Jungbläser haben gleich zum »Metall« gegriffen. Beide Gruppen werden seit August dieses Jahrs wöchentlich von Simone Koch betreut und darüber hinaus vierzehntäglich in Einzelunterricht gefördert. Die kürzliche Teilnahme an einem »Jungbläser-Workshop« mit vielen anderen zusammen erwies sich als zusätzliche Motivation. »Boglerhaus-Blues« und »Crazy Rock« waren die Stücke, die sie mit Chorleiterin Simone Koch eingeübt hatten. Andere Jungbläser, die seit zwei Jahren in der Ausbildung sind, unterstützten diesen Auftritt, ebenso die älteren Bläser des Posaunenchores. Zwischen dem ältesten und dem jüngsten Mitglied der Gruppe liegen 67 Lebensjahre und 59 Jahre bläserische Erfahrung. Dennoch passte es zusammen und machte allen großen Spaß.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Gießen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.