20. November 2018, 13:24 Uhr

Verkehr

Gießen: Darum blieben drei Bahnschranken über 40 Minuten geschlossen

Große Aufregung bei vielen Autofahrern am Dienstagmittag: Über 40 Minuten waren gleich mehrere Bahnübergänge geschlossen. Die Hintergründe.
20. November 2018, 13:24 Uhr
Auch in der Bismarckstraße staute sich der Verkehr deutlich. (Foto: Pfannmüller)

Technische Störung an einem Zug nahe der Haltestelle Licher Straße am Dienstagmittag. Der Fehler hatte nicht nur für Zugfahrer größere Auswirkungen: Auch drei Bahnschranken in der Stadt Gießen waren über 40 Minuten geschlossen.

Konkret betroffen waren die Übergänge Licher Straße, Aulweg und Alter Steinbacher Weg. Auf den Straßenverkehr hatte die technische Störung am Zug entsprechend weitreichende Folgen.

Nicht nur an der vielbefahreren Licher Straße staute ich der Verkehr deutlich. Auch bis tief in die Bismarckstraße ging im Straßenverkehr lange Zeit wenig bis nichts. Gegen 13.20 Uhr konnten die Bahnschranken wieder geöffnet werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Autofahrer
  • Gießen
  • Verkehr
  • Gießen
  • Karen Werner
  • Florian Dörr
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.