12. Mai 2017, 18:09 Uhr

Flic Flac

Flic Flac beginnt Aufbau in Gießen

Der Zirkus kommt zurück in die Stadt: Am 18. Mai feiert Flic Flac Premiere auf dem Gießener Messeplatz. Derzeit läuft der Aufbau: Das Zelt ist ein Monstrum.
12. Mai 2017, 18:09 Uhr
(Foto: Oliver Schepp)
 
Fotostrecke: Flic Flic baut Zelt in Gießen auf
Am Ende soll alles ganz leicht und elegant aussehen. Artisten fliegen durch die Luft, Clowns bringen die Zuschauer zum Lachen. Doch bevor es bei Flic Flac losgeht, steht der Aufbau an, unzählige Tonnen Stahl wollen bewegt werden. Und nicht nur das. Das Zelt in Zahlen:
  • 17 Kilometer Stahlrohr sind in drei Zelten verbaut
  • 1500 Zuschauer finden im Zelt Platz
  • 42 Meter ist der Durchmesser des neuen Hauptzelts
  • 12 Meter beträgt der Durchmesser der Bühne
  • 800 Erdanker sichern das Zelt
  • 0 Masten stehen im Inneren des neuen Zelts
  • 12 Tonnen wiegen die Hauptmastbögen
  • 3500 Quadratmeter PVC-Planen sind für das Hauptzelt nötig
  • 700 Tonnen Equipment hat Flic Flac auf Tournee dabei

Für den Aufbau verantwortlich ist Uwe Struck mit seinem Team. Gelernt hat der Duisburger Maler und Lackierer, wurde später Küster, kam übers Marketing zu Flic Flac. Heute ist Uwe Struck Zeltmeisterund Geschäftsführer zugleich.
 


Der Aufbau der Masten selbst dauert rund eine Stunde. Ein Großteil der Arbeit ist da schon gemacht: Das Gelände wurde abgesteckt. Die beiden Hauptmastbögen wurden aus Einzelteilen zusammengesetzt. Das Team wurde instruiert. Dann geht eigentlich alles ganz schnell. Das Aufstellen der Zelt-Masten dauert eine knappe Stunde.
 


Tickets für Flic Flac gibt's bei www.mittelhessen-tickets.de oder in unserer Geschäftsstelle in der Marburger Straße 20 in Gießen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Flic Flac
  • Messeplätze
  • Zirkus und Varieté
  • Gießen
  • Florian Dörr
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.