15. November 2017, 22:11 Uhr

Cantamus qualifiziert sich für Bundeswettbewerb

15. November 2017, 22:11 Uhr

Gießen (pm). Der vierzigköpfige Chor Cantamus Gießen hat beim 14. Hessischen Chorwettbewerb (HCW) den ersten Preis in der Kategorie »Gemischte Chöre ab 32 Mitwirkende« gewonnen. Der Auftritt im Konzertsaal der Landesmusikakademie Hessen Schloss Hallenburg in Schlitz wurde von der Jury mit 22,2 von 25 möglichen Punkten bewertet. Die Sänger unter der Leitung von Axel Pfeiffer haben dadurch »mit sehr gutem Erfolg« teilgenommen und sind zum zehnten Deutschen Chorwettbewerb vom 5. bis 13. Mai 2018 in Freiburg qualifiziert.

Vier Ensembles aus Hessen traten in der Klasse der großen gemischten Chöre im Landeswettbewerb an. Die Jury hatte ein anspruchsvolles A-cappella-Vortragsprogramm zu bewerten: je ein Lied aus Renaissance oder Barock sowie der Romantik sangen die Chöre, dazu ein Volkslied und ein nach 1950 komponiertes Stück. »Diese Anforderungen kamen uns entgegen, weil wir uns sowohl mit Werken von Schütz als auch mit modernen Stücken wohlfühlen«, erklärt Cantamusleiter und -gründer Axel Pfeiffer. Der Chor bereitet sich seit Mai auf den Wettbewerb vor. »Wir haben dafür unsere Zusammenarbeit mit der Sängerin und Stimmbildnerin Nicole Tamburro vertieft, das hat sich bewährt!« Der Hessische Chorwettbewerb dient nicht nur dem Leistungsvergleich, sondern auch der Begegnung und der Förderung der Laienchormusik. Dr. Ursula Jungherr, die Präsidentin des Landesmusikrates Hessen, überreichte die Urkunden. Das HCW-Preisträgerkonzert findet am Sonntag, 28. Januar, im Sendesaal des Hessischen Rundfunks in Frankfurt statt.

 

Konzert am 8. Dezember

 

Der HCW ist die Landesentscheidung für den zehnten Deutschen Chorwettbewerb, pro Kategorie und Bundesland kann nur ein Chor gemeldet werden. Ein Abschneiden mit mindestens 21 Punkten ist Voraussetzung für die Zulassung zum Bundeswettbewerb. Pfeiffer erklärt: »Wir freuen uns, die hessische Chorlandschaft und unsere Heimatstadt Gießen beim Deutschen Chorwettbewerb zu vertreten.«

Den Gewinnerchor live erleben kann man beim Benefizkonzert des deutsch-amerikanischen Klubs Die Brücke. Unter dem Motto »Winter Music Wonderland« treten am Freitag, 8. Dezember, mehrere Ensembles im Forum der Volksbank Mittelhessen auf. Tickets gibt es im Haus der Karten, Informationen auf www.cantamus-giessen.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chöre
  • Hallenburg
  • Hessischer Rundfunk
  • Preise
  • Sänger
  • Volksbank Mittelhessen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.