04. Juli 2018, 18:31 Uhr

Unfall

B457: Drei Verletzte nach schwerem Unfall nahe Europaviertel Gießen

Schwere Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr am Mittwochnachmittag: Nach einem Unfall mit mehreren Autos war die B457 zwischen Europaviertel und Fernwald vollgesperrt.
04. Juli 2018, 18:31 Uhr
(Foto: Hoppe)

Drei verletzte Personen – darunter eine schwangere Frau - vier beschädigte Fahrzeuge und rund 20 000 Euro Schaden. So lautet die Bilanz eines schweren Ufalls auf der B457 am Mittwochnachmittag kurz nach 15 Uhr.

Der Unfallhergang war am Mitwoch noch nicht genau geklärt. Fest steht nur, dass es im Zuge eines Überholvorgangs an einem LKW zu einem frontalen Zusammenstoß zwischen dem BMW eines 28-Jährigen aus dem Ebsdorfergrund und einem Mazda 6 einer 34-Jährigen Reiskirchenerin kam. Die 34-Jährige, schwangere Frau war auf der B457 auf der linken der beiden Fahrspure in Richtung Lich unterwegs, der 28-Jährige aus dem Ebsdorfergrund in Richtung Gießen. Am Unfall waren auch noch ein Mülllaster und ein Opel Astra beteiligt. Ein 65-Jähriger aus Lich der mit seinem Opel Astra in Richtung Gießen unterwegs war, wurde leicht verletzt, unverletzt blieb der Fahrer des Müllwagens. Die Schwangere musste von Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr sowie der Freilligen Feuerwehr Gießen-Mitte besonders schonend aus ihrem Unfallwagen befreit werden. Hierzu sowie zur Absicherung der Unfallstelle und den anschließenden Räumungsarbeiten waren 23 Feuerwehrleute im Einsatz.

Die Beteiligung eines weiterern PKW-Fahrers wie zuerst angenommen kann mittlerweile ausgeschlossen werden. Der entstandene Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben rund 20 000 Euro. Die B457 musste zwischen dem Europaviertel und Fernwald in beide Richtungen für rund zwei Stunden voll gesperrt werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Verkehrsbehinderungen
  • Fernwald
  • Constantin Hoppe
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.