28. Januar 2014, 11:58 Uhr

Senorina gastiert in Hausen

Pohlheim (rge). Auftakt nach Maß zum 130. Geburtstag der Eintracht 1884 Hausen: Die Zuschauer sorgten am Samstag bei der ersten Eintracht-Jubiläumsveranstaltung im Bürgerhaus für ein »volles Haus« bei der Aufführung des Schwanks »Senorina aus Messina« und amüsierten sich dabei königlich.
28. Januar 2014, 11:58 Uhr
Karin Reitz, Sandra Röder und Marco Graba-Wünsch (von links) brachten in »Senorina aus Messina« das Publikum zum Staunen und zum Lachen. (Foto: rge)

Für die gute Laune lieferte einmal mehr die Spielschar der Harmonie Holzheim mit den Schauspielern Christin Albert, Sigrid Görlach, Daniel Hampel, Karl-Heinz und Thomas Klee, Anna-Maria Müller, Karin Reitz, Sandra Röder, Volker Vonderheidt und Marco Graba-Wünsch unter der Regie von Matthias Hampel die passende Vorlage. Die Harmonie hatte für diesen Abend ihre Bühnendekoration von Holzheim nach Hausen verlegt. Die Aufführung wurde auf Initiative von Harmonie-Mitglied und Vize-Vorsitzenden der Eintracht Hausen, Volker Vonderheidt, möglich geworden.

Er selbst wurde in seiner Hauptrolle als »Beamter Otto« von der Vaterschaft der hübschen Tochter Isabella (Sandra Röder) mit der Italien-Liebe Felicita Rehbein (Sigrid Görlach) am Ende kalt erwischt. Bei den Irrungen und Wirrungen aus Liebe und Leidenschaft, verbunden mit dem Italien-Gefühl der Wirtschaftswunderzeit und den ersten Südlandreisen der Männergesellschaft, zeigte sich das Publikum begeistert. Die Spielschar-Akteure erhielten wieder einmal viel verdienten Applaus für ihren Auftritt.

Für die Eintracht hatte Norbert Schlagdenhaufen die Gäste begrüßt und der Spielschar für ihren Gastauftritt gedankt. Er kündigte als weitere Termine im 130. Eintracht-Gründungsjahr für den 22. März einen Liederabend und für den 6. April den Musikalischen Frühschoppen im Bürgerhaus an. Im Dezember findet zum Abschluss der Feierlichkeiten ein Adventskonzert statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adventskonzerte
  • Beamte
  • Geburtstage
  • Karl Heinz
  • Schauspieler
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.