27. September 2013, 19:08 Uhr

Holzheimer Ziegenfähre pendelt zu Weide-Insel

Pohlheim (agl). Das Rätsel vom Wolf, der Ziege und dem Kohlkopf fiel dem Kreisredakteur beim Anblick dieses Fotos ein: Ein Mann steht mit Wolf, Ziege und Kohlkopf am Ufer eines Flusses.
27. September 2013, 19:08 Uhr
NABU-Vorsitzender Martin Becker mit jungen Helfern und Ziege im Boot. (Foto: pm)

Alle möchte er mit dem Boot rüberbringen, doch passt immer nur einer hinein. Zweites Problem: Wolf frisst Ziege und Ziege frisst Kohl. Was soll der Mann tun? Die Lösung: Ziege rüber, dann alleine zurück, Kohl mitnehmen, bei der zweiten Rückfahrt die Ziege rüberfahren und dann gegen den Wolf eintauschen, den Wolf zum Kohl bringen und zu guter Letzt noch die Ziege holen. Nicht ganz so kompliziert, aber aufwendig war die der Natur zugutekommende Aktion des NABU Holzheim/Dorf-Güll/Grüningen gemeinsam mit Stadtschäfer Andreas Rinker. Dessen Ziegen wurden per Boot auf eine Insel im Steinbruchsee bei Holzheim gebracht. Dort sollten sie weiden, und nach einer knappen Woche ging’s zurück ans andere Ufer. Jeweils eine Hin- und Rückfahrt reichte auch hier nicht aus.

Übrigens: Der Kozjak-See in Kroatien heißt übersetzt Ziegensee und hat der Legende nach seinen Namen daher, dass die Ziegen auf einer Insel – vor Wölfen geschützt – geweidet wurden. Aber der Wolf im Gießener Land ist ja Vergangenheit.

Schlagworte in diesem Artikel

    Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Mehr zum Thema

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.