03. Januar 2013, 20:23 Uhr

Eintracht Adam Isheim spendet für Grüninger Kirche

Pohlheim (agl). Gleich zum Auftakt seines doppelten Jubiläumsjahres hat der Gesangverein Eintracht Adam Isheim Grüningen für einen guten Zweck gespendet: Vorsitzender Sönke Rathjens, Stellvertreterin Leni Leidich und Schriftführerin Petra Göttlicher überreichten am Donnerstag einen Scheck an Pfarrerin Angelika Maschke.
03. Januar 2013, 20:23 Uhr
Vor der teils eingerüsteten Grüninger Kirche, von links: Petra Göttlicher, Sönke Ratjens, Pfarrerin Angelika Maschke und Leni Leidich. (Foto: agl)

Dies taten sie an dem Ort, für den das Geld bestimmt ist, denn der Betrag kommt der Sanierung des evangelischen Gotteshauses in dem Pohlheimer Stadtteil zugute. Wie berichtet, könnte die Sanierung der Kirche sogar rund eine Million Euro kosten. Davon müsste die Grüninger Kirchengemeinde 200 000 Euro stemmen, die weiteren 800 000 würde die Evangelische Kirche Hessen und Nassau (EKHN) übernehmen. Mittlerweile kamen nach Informationen des Kirchenvorstandsmitglieds Werner Bender innerhalb der Gemeinde bereits rund 40 000 Euro zusammen. Beide Bauabschnitte kosten laut Bender jeweils 390 000 Euro, hinzu komme die Mauersanierung. Letztere sollte im Zuge der Arbeiten am Dach geschehen.

Pfarrerin Maschke lobt Vereine

Die Kirche ist aus Sicherheitsgründen schon eingerüstet, und im Frühjahr soll es mit dem ersten Bauabschnitt losgehen. Wie Pfarrerin Maschke informierte, wird dann der Paul-Hutten-Chor – das Gotteshaus verfügt über die Besonderheit, zwei Chöre zu haben – und der Turm saniert. 2014 stehen dann die weiteren Dacharbeiten an.

Der Gesangverein Eintracht Adam Isheim hatte bei seinem Adventskonzert am 16. Dezember in der Kirche rund 810 Euro eingenommen, diesen Betrag auf 900 Euro aufgerundet und nun für die Kirche gespendet. 2013 gibt es für den Verein doppelten Grund zum Feiern: 150 Jahre Adam Isheim’scher Gesangverein und 90-jähriges Bestehen der Eintracht. 1997 schlossen sich beide Vereine zusammen. Bereits zum dritten Mal hat der Verein nun für die Sanierung der Grüninger Kirche gespendet: Im März 2011 kamen bei einem Kirchenkonzert 1000 Euro zusammen, im April vergangenen Jahres wurden 400 Euro gespendet und nun besagte 900 Euro. Pfarrerin Maschke hob das überaus große Engagement der Vereine für das Gebäude hervor: »Da kann man nicht genug loben und danken.«

Zunächst finden weiterhin Veranstaltungen in der Kirche statt. Später muss dann etwa ins evangelische Gemeindehaus ausgewichen werden. Eventuell kann die Konfirmation nicht mehr in der Kirche stattfinden, sondern muss anderer Stelle gefeiert werden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Euro
  • Evangelische Kirche
  • Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
  • Gesangsvereine
  • Pfarrer und Pastoren
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.