Dorfgemeinschaft Garbenteich spendete an die Feuerwehr

Pohlheim (sch). Die Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Garbenteich, Siglinde Michen, überreichte der Feuerwehr einen Scheck über 1000 Euro und der Jugendfeuerwehr einen über 200 Euro.
14. Oktober 2011, 15:03 Uhr

Die Beträge stammen aus dem Erlös des Frühlingskonzerts in der Sport- und Kulturhalle mit der Trachtenmusikkapelle aus Admont im Mai.

Wie Michen betonte, sei das kurzfristig wegen des Besuchs der Admonter Volksmusiker von der Dorfgemeinschaft anberaumte Konzert ein voller Erfolg gewesen. Wichtig war ihr auch, dass mit diesem Konzert die Dorfgemeinschaft ihrem Zweck entsprechend Brauchtumspflege und Partnerschaft in den Vordergrund gestellt hatte.

Mit der Spende wolle man den Aktiven der Wehr und der Jugendfeuerwehr für ihren unermüdlichen Einsatz für alle Garbenteicher danken. Der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, Thomas Landgraf, und Wehrführer Udo Weis dankten für die Spende, die für den Kauf eines Defibrillators verwendet werden soll. Stadtbrandinspektor Bernd Schöps (Zweiter von links) stellte heraus, dass die Feuerwehren eine solche Unterstützung aus der Bevölkerung dankbar annehmen. Zeige sie doch, dass die Arbeit der Wehren anerkannt werde. Jugendfeuerwehrwartin Stephanie Lohrey dankte im Namen der Kinder und Jugendlichen. Der Betrag wird für die Anschaffung von T-Shirts verwendet. Auch Ortsvorsteher Hartmut Lutz dankte der Dorfgemeinschaft und drückte seine Hoffnung aus, dass sich mehr Garbenteicher durch den Beitritt zu ihrer Feuerwehr bekennen. Er hoffe zudem, dass noch mehr aramäische Jugendliche den Weg zur Jugendfeuerwehr finden. (Foto: sch)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dorfgemeinschaft Garbenteich
  • Jugendfeuerwehren
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.