02. März 2012, 15:58 Uhr

»Olympisches Geschehen« bei der TSG-Gala in Lollar

Lollar (js). Noch wird vom Vorstand der TSG ein Geheimnis daraus gemacht, wer im Einzelnen am Samstag, 17. März das Programm beim jährlichen Vereinsfest ab 19.30 Uhr gestaltet. Fest steht aber das Motto: »Lollar ganz olympisch.«
02. März 2012, 15:58 Uhr
Bei der Vorstellung des Programms der TSG-Gala. (Foto: js)

Das Bürgerhaus wird bei der TSG-Gala mit Sicherheit voll besetzt sein. Gästegruppen, die gern zusammen sitzen, können sich ihre Karten am Montag, 12. März ab 19 Uhr im Lollarer Schwimmbad-Café abholen. Der Eintritt kostet pro Person 6 Euro.

Am Mittwochabend lud der Vorstand des rund 1000 Mitglieder (darunter rund 390 Jugendliche) umfassenden ›Vereins ins Lollarer Bürgerhaus-Restaurant ein, um über die Veranstaltung zu informieren. Wie Horst Klinkel und Jutta Fey (beide Stellvertretende Vereinsvorsitzende) sowie Andrea Ewald, Anne Will und Dr. Richard Wagner erläuterten, verschob die TSG im vergangenen Jahr ihr traditionelles »Wintervergnügen« wegen Terminüberschneidungen mit anderen Veranstaltungen in Lollar dauerhaft auf Mitte März.

Der neue Name TSG-Gala habe schnell Zustimmung gefunden, resümierte Dr. Wagner, der auf die gemütliche Atmosphäre bei diesem Beisammensein von Vereinsmitgliedern und Gästen hinwies: Kerzenlicht, Saalbeleuchtung und Dekoration sorgen für einen festlichen Rahmen.

Wie Horst Klinkel ankündigte, werden im Wesentlichen die sportlichen Abteilungen der TSG das Programm gestalten. Auf zwei Bühnen werde es einige Überraschungseffekte geben. Auch die Gastauftritte werden vom »olympischen Geschehen« bestimmt sein. Und es gibt ein neues Gewinnspiel geben, über das der Vorstand Genaueres noch nicht verrät.

Wie im vergangenen Jahr rundet nach dem Reigen der Darbietungen Tanz nach der Musik von DJ Stocki vor der Coktailbar ab.

Weitere Informationen über den Ball folgen, der vom Organisationsteam Andrea Ewald, Simone Heuser, Gilda Kraus, Elke Obermann, Dr. Richard Wagner, Anne Will und vielen fleißigen Helfern vorbereitet wird. Und bei den Einzelakteuren und Gruppen, die auftreten, laufen die Proben auf vollen Touren für die Gala am 17. März.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anne Will
  • Musikverein Griedel
  • Olympiade
  • Richard Wagner
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.