08. Juli 2013, 19:08 Uhr

Kleintierzüchter besichtigen Geysir in Andernach

Biebertal (mo). Mitglieder des Kleintierzuchtvereins H 484 Biebertal besuchten jüngst den wissenschaftlichen Geflügelhof in Rommerskirchen sowie einen Geysir in Andernach.
08. Juli 2013, 19:08 Uhr

Am Geflügelhof angekommen, nahm man an einer Führung teil. Der Geflügelhof hatte an diesem Tag seinen Tag der offenen Tür. Es war zu erfahren, dass der Wissenschaftliche Geflügelhof (WGH) des Bruno-Düringen-Instituts (BDRG) nach langer Vorbereitungs- und Planungszeit als solcher im Jahr 2004 eingeweiht wurde. Finanziert wurde der Bau der Anlage im rheinländischen Rommerskirchen-Sinsteden durch das Bundesland Nordrhein-Westfalen, den Rhein-Kreis Neuss und den BDRG als Eigentümer. Dann ging die Fahrt weiter nach Andernach ins Geysir-Erlebniszentrum. Die Besucher aus Biebertal lernten etwas über die Funktionsweise eines Kaltwasser-Geysirs und konnten dies an interaktiven Exponanten selbst ausprobieren. Per Schiff ging es dann weiter zum Naturschutzgebiet Namedyer Werth. Dort konnten die Biebertaler den Ausbruch des höchsten Kaltwasser-Geysirs der Welt miterleben. Reich an interessanten Erlebnissen traten die Kleintierzüchter aus Biebertal die Heimreise an.

(Ein Foto der Reisegesellschaft findet sich auf der Homepage dieser Zeitung ).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Tierzuchtvereine
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.