11. September 2018, 22:11 Uhr

Züge, hört die Signale…

11. September 2018, 22:11 Uhr

Die Planungen zum Reaktivieren von Lumdatalbahn und Horlofftalbahn können vorangehen. Das hat der Kreistag am Montag in Grünberg einstimmig beschlossen.

Hinsichtlich der Horlofftalbahn zwischen Hungen und Södel gab es überhaupt keinen Diskussionsbedarf – da wird von allen als starkes Argument die Anbindung direkt an den Ballungsraum Rhein-Main gesehen. »Ein Gewinn für den Landkreis und die Bürger«, freut sich beispielsweise Christian Zuckermann (Grüne) auf die weiteren Schritte, um wieder Züge durch die Wetterau rollen zu lassen. Für längere Debatten sorgte derweil die zweite Reaktivierungsplanung, die Lumdatalbahn.

Da sieht insbesondere die CDU noch etliche Fragen offen und will, dass nach der Vorplanung der Kreistag erneut berät und beschließt, bevor weitere Schritte gegangen werden. Mit der Zusicherung stand denn auch das »Ja« der CDU.

Sprecher von SPD, Grünen, Freien Wählern und FDP begrüßen das Vorhaben ausdrücklich, sprechen von einem »ganz wesentlichen Signal für die Infrastruktur des Lumdatals«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gießen
  • Rüdiger Soßdorf
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.