02. September 2018, 19:46 Uhr

Weitershain: Helfer setzen Bänke instand

02. September 2018, 19:46 Uhr
Nach getaner Arbeit an der »grünen Bank«: Klaus-Uwe Münch, Klaus-Dieter Schmuck, Fabian Kaus, Reinhard Weitzel. (Foto: pm)

In Weitershain haben ehrenamtliche Helfer in der Vergangenheit etliche schöne Plätze angelegt. Sie bleiben aber nur schön, wenn es Helfer gibt, die dafür sorgen, dass alles in Ordnung gehalten wird, dass Blumen gepflegt und Bänke gereinigt werden. Aber manchmal ist es mit einer Reinigung nicht getan. An zwei Bänken mussten kürzlich die Latten komplett ausgetauscht werden. Unter Leitung von machte sich eine Gruppe von Helfern ans Werk. Zunächst ging es an den Platz »Zur grünen Bank«, der am Ortsrand Richtung Appenborn vor über zehn Jahren von den Anliegern angelegt worden war. Unter Mithilfe einiger Anwohner war die Arbeit zügig erledigt. Etwas später nahmen sich die Ehrenamtlichen den Platz »Zum Felsenmeer« beim ehemaligen Feuerwehrlöschteich vor. Mit Unterstützung von Mitgliedern aus der freiwilligen Feuerwehr fand auch hier ein kompletter Austausch der verwitterten Banklatten statt.

Ortsvorsteherin Anita Weitzel dankte den Bürgern herzlich für ihren Einsatz zur Verschönerung des Dorfest.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Grünberg
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.