10. August 2018, 22:07 Uhr

Vortrag zur kulturellen Evolution des Menschen

10. August 2018, 22:07 Uhr

Dr. Gernot Seyfert spricht am Mittwoch, 22. August, um 20 Uhr über das Thema »Die kulturelle Evolution des Menschen« im Dorftreff Lindenstruth. Gastgeber ist die Heimatgeschichtliche Vereinigung Reiskirchen. Der Referent, langjähriges Mitglied der HGV in Reiskirchen, ist examinierter Historiker mit besonderer Liebe zur Vor- und Frühgeschichte.

Der Vortrag versteht sich als Fortsetzung des vorangegangenen Themenabends, bei dem die biologische Evolution und die Herausbildung des Menschen aus dem Stamm der Primaten im Vordergrund stand. Die kulturelle Evolution ist die menschliche Entwicklung aufgrund von Lehren und Lernen. Dieser Fortschritt, der im Tierreich nahezu unbekannt ist, hat die nomadischen frühen Wildbeuter zu sesshaften Ackerbauern gemacht, die ihre Umwelt nach ihren Bedürfnissen umgestaltet haben. Heute ist man Zeuge des Verschwindens der traditionellen Landwirtschaft, die noch im letzten Jahrhundert weit mehr als der Hälfte der Bevölkerung in Deutschland Arbeit und Brot gab.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lindenstruth
  • Menschliche Evolution
  • Vorträge
  • Reiskirchen
  • Gerhard Albach
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.