09. September 2018, 21:17 Uhr

Von der Nordsee bis nach Italien

09. September 2018, 21:17 Uhr
Der Frauenchor der Sängervereinigung Eintracht-Germania Großen-Buseck unter Leitung von Renate Schygulla in Aktion. (Foto: siw)

Zuerst brachte der Shanty-Chor Busecker Strandgut das Rauschen der Nordseewellen in den Schlosspark. Später vermittelte der Frauenchor der Sängervereinigung Eintracht-Germania Großen-Buseck mit »Bella Venezia« und »Zwei kleine Italiener« mediterranes Flair. Mit dem »Sängergruß« begann der Männerchor der Sängervereinigung seine Vorträge. Es war ein abwechslungsreiches Repertoire, das am Donnerstag zwischen 18 und 20 Uhr bei »Musik im Park« präsentiert wurde. Es gibt nicht allzu viele Sängerinnen und Sänger, die am Stück ein derart langes Konzert bestreiten können, das schaffen meist nur Profis. Darum war es eine gute Entscheidung, dass sich die Chöre unter der Leitung von Renate Schygulla und der Shanty-Chor mit Frontmann Reinhard Gareis zusammengetan haben.

Im Verlauf des Konzertes ließ der Shantychor »Rolling Home« erklingen, das mit dem englischsprachigen Refrain auf einen sogenannten »Forebitter-Shanty« zurückgeht, der an Bord der englischen Australienfahrer gesungen wurde. Vielleicht ein Gruß an die beiden Australier, die sich unter den Besuchern befanden? Frauen- und Männerchor der Eintracht-Germania sangen zum Konzertende gemeinsam »Lieder, die von Herzen kommen«, »Liebeskummer lohnt sich nicht« und »Vive amour«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Buseck
  • Siglinde Wagner
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.