Langgöns

Vollsperrung in Langgöns sorgt für Verkehrsbehinderungen

Die Eisenbahnüberführung am Langgönser Fasanenweg ist stark sanierungsbedürftig und wird von der Bahn erneuert. Seit heute ist die Strecke für Autofahrer und Fußgänger gesperrt.
16. Mai 2018, 17:27 Uhr

Aus der Redaktion , 1 Kommentar
(Foto: Bömeke/2018 GeoBasis-DE/BKG (2009)/Google)

Aufgrund der Baumaßnahme ist die Straße unter der Eisenbahnüberführung ab dem 16. Mai für alle Verkehrsteilnehmer, auch für Fußgänger, gesperrt. Die Baumaßnahme soll bis Anfang 2019 beendet sein.

In Abstimmung mit Hessen Mobil und der Verkehrspolizei ist eine Umleitung über die Straßen Meisenring, Rottweg, Am Mühlberg, Moorgasse, Obergasse und umgekehrt eingerichtet. Im Kreuzungsbereich Holzheimer Straße/Leihgesterner Straße/Am Mühlberg/Am Wingert/Rottweg wird der Verkehr mittels Ampeln geregelt.

Am ersten Tag der Sperrung unter der Eisenbahnüberführung berichten Anwohner von deutlichen Problemen. Vor der Feuerwehr am Fasanenweg staut sich der Verkehr. Am Rottweg kommt es ebenfalls zu deutlichen Verkehrsbehinderungen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hessen Mobil
  • Langgöns
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


1
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.