06. August 2018, 21:22 Uhr

Verkehrszählung gefordert

06. August 2018, 21:22 Uhr

»Für ein tragfähiges, von allen akzeptiertes Verkehrskonzept brauchen wir eine solide Datengrundlage«, schreibt Felix Koop, Bürgermeisterkandidat in Linden. »Deshalb sollte umgehend eine umfassende Erhebung von Fahrzeugbewegungen in der Stadt und Pendlerströmen gemacht werden, damit wir unser Linden von morgen planen können.«

Linden gehört im Landkreis – neben Lollar – zu den Kommunen, die in den kommenden Jahren stark wachsen würden. Mehr Einwohner bedeute in der Regel aber auch mehr Autos, da vor allem junge Familien und beruflich stark engagierte Menschen nach Linden ziehen. Außerdem gäbe es Pendlerströme aus Linden hinaus und in die Stadt hinein. Zudem würde auch der Park-and-Ride-Parkplatz am Bahnhof gut genutzt.

»Ohne einen Gesamtüberblick wird es nicht gelingen, die Verkehrsströme so zu lenken, dass alle Menschen mobil sein können und unsere Stadt dennoch lebens- und liebenswert bleibt«, sagte Koop. Die Stadt müsse daher eine umfassende Verkehrserhebung in Auftrag geben, mit mindestens 20 Zählstellen, die sowohl den innerörtlichen Verkehr als auch das Ein- und Auspendeln nach und von Gießen, Lützellinden, Hüttenberg, Langgöns und Pohlheim ins Visier nehmen.

»Wir müssen jetzt die Grundlagen legen, damit wir auch morgen noch gerne in Linden leben, wohnen und arbeiten können«, sagte Koop. »Weniger Verkehr in und für Linden ist unser Ziel.« Dafür müsse man die private Pkw-Nutzung ebenso wie die geschäftlichen Fahrten als auch die Lkw-Nutzung unter die Lupe nehmen. »Nur durch eine intelligente Verknüpfung mehrerer Verkehrsmittel werden wir zum Ziel kommen.«

Die Fraktionen der FDP, SPD, Grünen und Freien Wähler unterstützen die Pläne. Sie wollen dazu nun einen Antrag ins Stadtparlament einbringen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bürgermeisterwahlen
  • FDP
  • Freie Wähler
  • Linden
  • SPD
  • Verkehrskonzepte
  • Linden
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.