02. Juli 2018, 22:13 Uhr

Unterwegs in den Niederlanden

02. Juli 2018, 22:13 Uhr

Der Kegelclub Gut Holz Lollar unternahm nun eine fünftägige Vereinsfahrt. Ziel waren die Niederlande. Vereinsvorsitzender Jürgen Wieczorek war für die Planung mitverantwortlich.

Das Hotel stand im Seebad Noordwijk. Von hier aus wurden unter anderem Den Haag und das Freilichtmuseum Zaanse Schans besucht, welches sich dem ältesten Industriegebiet der Niederlande widmet. Zwischen 1961 und 1974 wurden alte Gebäude, darunter auch viele Windmühlen, dorthin transportiert, wieder aufgebaut und restauriert. Zu besichtigen sind unter anderem eine Käserei, eine Küferei, eine Holzschuhwerkstatt, ein Bäckereimuseum, das Zaanse Uhrenmuseum und die weltweit einzige Farbmühle »De Kat«.

Weitere Stationen waren das Ijsselmeer und Amsterdam. Hier schaute man sich den Blumenmarkt sowie eine Diamantschleiferei an.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lollar
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.