09. September 2018, 21:17 Uhr

Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht

09. September 2018, 21:17 Uhr

Mit einer Blutentnahme endete für einen 24-Jährigen am Mittwochnachmittag die Unfallaufnahme der Polizei. Der Gießener war gegen 14.35 Uhr mit seinem Mercedes CLK auf der Frankfurter Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Weil die Ampel zur Spilburgkaserne Rot zeigte, kam der Verkehr zum Stehen. Der 24-Jährige bemerkte dies zu spät und prallte gegen einen vor ihm stehenden Renault Kangoo. Die Wucht des Aufpralls drückte den Renault gegen einen Ford Fiesta und diesen wiederum gegen einen BMW.

Verletzt wurde bei dem Auffahrunfall niemand, die Blechschäden summieren sich auf mindestens 11 000 Euro. Die Polizisten vor Ort hatten den Verdacht auf, dass der Unfallfahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte und nahmen einen Drogenschnelltest vor. Das Ergebnis: Der Gießener hatte Cannabis konsumiert. Die Ordnungshüter nahmen ihn mit auf die Wache, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe abnahm. Auf den Gießener kommt nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung zu.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Wetzlar
  • Gießen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.