15. August 2018, 22:16 Uhr

Unbekannte entwenden zwei Mercedes-Fahrzeuge

15. August 2018, 22:16 Uhr

Am frühen Mittwochmorgen wurden im Heinrich-Lübke-Ring in Watzenborn-Steinberg zwei hochwertige Fahrzeuge gestohlen. Unbekannte hatten es auf Autos der Marke Mercedes abgesehen. Möglicherweise setzten die Täter einen sogenannten Jammer ein, mit dem das Signal eines im Eingangsbereich eines Wohnhauses abgelegten Schlüssels verlängert wird. Die schwarzen Mercedes-Fahrzeuge mit den Kennzeichen GI-SC976 und GI-SC1799 wurden am frühen Morgen in unbekannte Richtung weggefahren. Sehr wahrscheinlich schlugen die Täter gegen 3 Uhr zu. Nach Zeugenangaben könnten zwei Personen für die Tat infrage kommen. Der erste Täter soll etwa 30 bis 35 Jahre alt sein und sportliche Kleidung getragen haben. Die zweite gesuchte Person soll kräftig und ebenfalls ca. 35 Jahre alt sein. Er soll eine Jacke, einen Rucksack und eine Tasche getragen haben. Auffällig an ihm sollen sportliche Schuhe mit weißer Sohle gewesen sein. Die Polizei sucht Zeugen, die die Personen oder die von ihnen genutzte Fahrzeuge gesehen haben. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei unter 0641/7006 2555.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Pohlheim
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.