30. August 2018, 22:13 Uhr

Treue Blutspender in Lang-Göns geehrt

30. August 2018, 22:13 Uhr
Udo Wilk (M.) wird für seine 125. Spende von Jürgen Schalwat und Jürgen Görig (l.) geehrt. (Foto: pm)

Sechs Erstspender kamen zum Blutspendetermin des DRK Langgöns ins Bürgerhaus Lang-Göns. Insgesamt nahmen 91 Personen teil, »das war überdurchschnittlich hoch«, sagten Jürgen Schalwat, der Vorsitzende des Langgönser DRK-Ortsvereins, und sein Stellvertreter Markus Heller.

Wie immer fand der Termin in Kooperation mit dem DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen statt. Er war erneut für die Bereiche Langgöns, Linden und Hüttenberg veranstaltet worden. Einige Helfer vom DRK Pohlheim unterstützten das Langgönser Team.

Zum 125. Mal spendete Udo Wilk aus Cleeberg Blut. Er tut dies seitdem er 14 Jahre alt ist und somit seit 50 Jahren. Bis zur Blutspende-Altergrenze, die bei 73 Jahren liegt, möchte Wilk weitermachen. Weil sich der Spendenjubilar mehr als 100-mal an den Terminen beteiligt hat, wird er noch eine gesonderte Einladung zu einem Empfang des DRK nach Wiesbaden bekommen, zu dem auch der Ministerpräsident erwartet wird. Michael Kiessling aus Butzbach spendete zum 75. Mal. Für ihre zehnte Spende wurden Gerhard Brückel aus Langgöns und Klaus-Peter Machleit aus Hüttenberg gewürdigt. Der nächste Blutspendetermin in Lang-Göns ist am 20. November.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lang-Göns
  • Langgöns
  • der Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.