14. August 2018, 22:16 Uhr

»Aus persönlichen Gründen«

Thomas Becker verlässt Rovema

14. August 2018, 22:16 Uhr

Thomas Becker (54), seit 2011 Vorsitzender der Geschäftsführung der Rovema, wird aus dem Unternehmen ausscheiden. Der Schritt erfolge »aus persönlichen Gründen und in bestem Einvernehmen mit den Gesellschaftern«, heißt es in einer Mitteilung des Verpackungsmaschinenherstellers mit Hauptsitz in Annerod. Der studierte Ingenieur und Betriebswirt habe das Unternehmen 2011 mit weiteren Investoren übernommen und kontinuierlich zu einem der Marktführer für moderne Verpackungsmaschinen entwickelt. »Durch sein hohes Engagement vertrauen viele internationale Markenartikelhersteller aus dem Lebensmittelbereich der Rovema-Technik und nutzen die entsprechenden Serviceleistungen«, so die Pressemitteilung.

Zuletzt hatte Becker maßgeblich an der Übernahme der Rovema GmbH durch das Family-Equity-Unternehmen Haniel mitgewirkt, die im Oktober 2017 erfolgte. Haniel-Vorstandsvorsitzender Stephan Gemkow: »Der Haniel-Vorstand dankt Thomas Becker für sein langjähriges und erfolgreiches Engagement als Geschäftsführer der Rovema. Sein Mut, das Unternehmen aus einer schwierigen Phase heraus zu übernehmen, und seine weitsichtigen und innovativen Entscheidungen waren für die herausragende Entwicklung maßgeblich.«

Interimslösung greift

Interimsmäßig wird Peter Baumgartner (64) das Unternehmen als Vorsitzender der Geschäftsführung gemeinsam mit dem bisherigen Rovema-Management-Team leiten. Er hat dem Unternehmen als Aufsichtsratsvorsitzender seit einiger Zeit beratend zur Seite gestanden. »Wir freuen uns, dass Peter Baumgartner sich sofort bereit erklärt hat, die Lücke zu schließen«, erläutert Gemkow. Als Diplom-Ingenieur und mit seiner nunmehr 30-jährigen Erfahrung in Industrie und Beratung werde Baumgartner die guten Beziehungen zu den Kunden des Unternehmens weltweit mit großer Kontinuität weiterführen. Man könne sich in einer solchen Übergangsphase auch für die Rovema-Mitarbeiter »keinen Besseren für diese Interimslösung vorstellen«.

Peter Baumgartner verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Management von internationalen Beratungs-, Private-Equity- und Industrieunternehmen. Über 15 Jahre war er Präsident und Mitglied des Verwaltungsrats führender internationaler Unternehmen. Er berät internationale Unternehmen, Family Offices und Private-Equity-Fonds. Der Diplom-Ingenieur ist verheiratet und hat vier Söhne.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lebensmittelwirtschaft
  • Thomas Becker
  • Fernwald
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.