03. September 2018, 21:46 Uhr

Tarik Mohr im Aufwind

03. September 2018, 21:46 Uhr

Am Wochenende fand auf dem Gelände des Wetzlar-Garbenheimer Segelflugverein der Vorentscheid vom Jugendvergleichsfliegen statt. Tarik Mohr aus Pohlheim, der mit 14 Jahren der jüngste Segelflugpilot im Teilnehmerfeld war, nahm an diesem Vorentscheid teil und konnte sich bei seinem ersten Wettkampf mit Platz sieben für den Landesentscheid am nächsten Wochenende in Hirzenhain (Lahn-Dill-Kreis) qualifizieren. Es war sein erster Wettkampf nach nur vier Monaten Alleinflug und davon nur wenige Starts in der einsitzigen K8.

Mohr musste übrigens mit einer Vereinsfremden K8 antreten, mit der er erstmals an diesem Tag gestartet ist. Umso höher ist seine tolle Platzierung einzustufen. Sein Vereinskollege Mike Dahlmann (18) landete auf dem dritten Platz und qualifizierte sich somit ebenfalls.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Pohlheim
  • Uwe Degen
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.