26. Oktober 2018, 22:12 Uhr

Nahverkehr

Süden Pohlheims soll besser angebunden werden

26. Oktober 2018, 22:12 Uhr

Den Nahverkehr in den südlichen Stadtteilen Pohlheims zu verbessern – dieses Thema steht bereits seit Längerem bei den Pohlheimer Stadtverordneten auf der Wunschliste. Die CDU stellte nun einen konkreten Vorschlag im Stadtentwicklungsausschuss vor.

Demnach solle die Bushaltestelle »Auf der Brücke« in Watzenborn-Steinberg zu einer Art »Drehkreuz« werden. Um 10.02, 12.02 und 22.26 Uhr soll ein Bus von der Haltestelle aus über Grüningen, Holzheim und Dorf-Güll fahren. In andere Richtung sind fünf Fahrten geplant, damit die Fahrgäste die Linie 375 nach Gießen nutzen können. Hierfür könne ein Kleinbus zum Einsatz kommen. An den Wochenenden soll ein Anruflinientaxi für eine verbesserte Anbindung der drei Stadtteile sorgen. Auch hier soll die Haltestelle »Auf der Brücke« als Drehkreuz dienen.

Fraktionsvorsitzender Matthias Jung sprach von einem »atmungsaktiven Antrag«. Ideen der anderen Fraktionen könnten in diesen ebenfalls eingebunden werden. Er sieht die bessere Anbindung als dringend notwendig, da die Stadtteile sonst abgehängt würden: »In Pohlheim-Süd bricht alles weg von der Infrastruktur.« Man müsse aktiv werden, da sonst bei der Planung der Verkehrsbetriebe die wirtschaftlichen Interessen überwiegen würden. Sabine Scheele-Brenne (SPD) schlug vor, freitags und samstags noch einen Spätbus anzubieten, der gerade für die jüngeren Einwohner attraktiv sein könnte. Die Ausschussmitglieder befürworteten den Antrag einstimmig.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Brücken
  • CDU
  • Nahverkehr
  • SPD
  • Pohlheim
  • Patrick Dehnhardt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.