10. September 2018, 22:11 Uhr

Suche nach einer Ameise

10. September 2018, 22:11 Uhr

Wanzen in geheimen Auftrag – das kennt man eigentlich nur aus Spionage-Filmen und Detektiv-Krimis. Doch diese Wanze ist kein Hilfsmittel, sondern der Hauptdarsteller: Muldoon steht beim Insektenkrimi-Theaterstück »Die Wanze« im Zentrum. Aufgeführt wird es am Sonntag, 16. September, um 15 Uhr in der Turnhalle der Evangelischen Stiftung Arnsburg in der Höhlerstraße 4 in Lich. Das Stück ist für Kinder ab acht Jahre geeignet.

Letzter Detektiv im Garten

Zu viel will man im Vorfeld nicht verraten – schließlich ist so ein Detektiv stets auch in Gefahr. Muldoon ist nicht nur der beste Privatdektiv im gesamten Garten, sondern auch der günstige. Dies liegt aber auch daran, dass er der Einzige ist, der noch lebt. Er berichtet von den härtesten drei Tagen in seiner Agentenlaufbahn. Muldoon bekommt den Auftrag, die Ameise Clarissa zu finden, die das gleichmachende Kollektiv des Ameisennestes verlassen hat, um mit anderen Insekten den »Club der Unverwechselbaren« zu gründen.

Die Geschichte, die als spannendes Abenteuer voller exotischer und schillernder Figuren aus dem Mikrokosmos des Gartens besticht, ist zugleich eine Fabel auf die Suche nach dem eigenen Weg, dem eigenen, unverwechselbaren Ich. Die Suche nach dem eigenen Platz in der Welt.

Das Buch selbst stammt von Paul Shipton, übersetzt wurde es von Andreas Steinhöfel. Regie führt Nicole Amsbeck. Karten kosten 6 Euro, für Gruppen ab zehn Personen fünf Euro. Sie sind im Vorverkauf erhältlich unter 0 64 04/38 10 oder bei www.kuenstlich-ev.de .

Schlagworte in diesem Artikel

  • Lich
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.