09. Februar 2019, 09:00 Uhr

Reifenspuren

Statt Bremsspuren: Liebesherzen aus Reifenspuren in Heuchelheim

Die »Bremsspur-Gang« von Hungen machte in der letzten Woche hessenweit Schlagzeilen. Zum Valentinstag gibt es nun eine liebevolle, vergängliche Variante
09. Februar 2019, 09:00 Uhr
Die Herzen im Schnee – Zufall oder Absicht?

Vergangene Woche berichteten wir auf dieser Seite über die schlangenlinienförmigen Bremsspuren auf den Straßen rund um Hungen und Laubach. Danach hat es die »Bremsspur-Gang« als Nachricht ins Radio und überregionale Zeitungen gebracht. Die Verursacher sind übrigens noch nicht ermittelt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ganz andere Autospuren entdeckte nun Angela Weil aus Heuchelheim vor ihrer Haustür: Als sie morgens die Zeitung hereinholen wollte, sah sie diese Doppelherzen. Sie stammen offensichtlich von einem Auto oder Laster, der hier ein Wendemanöver absolviert hatte. »Eine Liebesbekundung?«, fragt sich Angela Weil. Nun ja, nächsten Donnerstag ist ja Valentinstag. Falls es da schneien sollte und man vergessen hat, rechtzeitig was für den Partner zu besorgen – einfach mal mit dem Auto auf dem Hof genauso kunstvoll wenden...

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Valentinstag
  • Heuchelheim
  • Patrick Dehnhardt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.