14. Dezember 2018, 21:26 Uhr

Spielplatzsanierung dauert

14. Dezember 2018, 21:26 Uhr
Der Spielplatz am Altvaterplatz in Lang-Göns. Er wird frühestens im Sommer 2019 in neuem Glanz erstrahlen. (Foto: se)

Das Gemeindeparlament beriet am Donnerstag in seiner Sitzung vielfältige Themen. So tritt Langgöns der Charta zur Betreuung von schwerstkranken und sterbenden Menschen bei. Gemeindevertreter und Mitglieder des Gemeindevorstandes unterzeichneten die Charta. Sie enthält fünf Leitsätze und formuliert Aufgaben, Ziele und Handlungsbedarfe, um die Behandlung und Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen zu verbessern.

In Sachen Bebauungsplan Steinbruch Niederkleen folgten die Gemeindevertreter einstimmig dem Ausschuss für Bau und Infrastruktur und stimmten dem Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan zu. Der Steinbruchbetreiber will neben den Abbautätigkeiten auch eine Bauschutt-Recyclinganlage in Dienst stellen sowie eine nicht an den Betrieb des Steinbruchs gekoppelte Bodenwäsche einrichten.

Die Gemeindevertreter stimmten außerdem der Vorlage des Gemeindevorstandes zur Entwurfsplanung und Kostenschätzung des Neubaus der Alten-Butzbacher Straße in Niederkleen zu. Demnach werden die Kosten für den Vollausbau ab dem derzeitigen Bauende bis zur geplanten Wendeschleife 420 000 Euro betragen. Zustimmung erhielt auch die Vorlage zum Jahresabschluss 2017 der Gemeindewerke (Jahresgewinn: 247 000 Euro) und des Wirtschaftsplans 2019, der danach mit einem Plus von etwas mehr als 14 000 Euro abschließen wird. Auch die Bürgermeisterwahl wurde für gültig erklärt.

Ohne Gegenstimmen winkte das Gemeindeparlament drei Anträge von CDU/FDP sowie Grünen durch, wonach ein runder Tisch Kita-Betreuung zum Thema Natur und Outdoor-Aktivitäten eingerichtet, die Einführung einer Mittagsruhe in der Kommune durch den Gemeindevorstand geprüft und künftig die Wahlhelfer in den Wahlbüros mit Getränken und einem kleinen Imbiss bei ihrer Arbeit unterstützt werden sollen.

Bürgermeister Horst Röhrig sagte auf Anfrage, dass letzten Monat 332 Kinder die Kindergärten in der Gemeinde besuchten, ein Plus von neun Kindern im Vergleich zum Vorjahr. Mit der Fertigstellung des Spielplatzes am Altvaterplatz sei frühestens im Sommer 2019 zu rechnen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bebauungspläne
  • Horst Röhrig
  • Langgöns-Niederkleen
  • Outdoor-Sport
  • Schwerstkranke
  • Sitzungen
  • Ziele
  • Langgöns
  • Harold Sekatsch
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.