07. August 2018, 21:16 Uhr

Sommerfest mit Meerjungfrauenschwimmen

07. August 2018, 21:16 Uhr

Der kleine Junge war geschockt: Statt Beinen hatte sein Vater nun eine Schwanzflosse. Der Vater hatte sich in die Hülle einer Meerjungfrau gezwängt. Der kleine Mann war nicht zu beruhigen. Erst als Papa die Hülle wieder ablegte, war die Welt wieder in Ordnung.

Das Meerjungfrauenschwimmen war eine der besonderen Aktionen beim Tag der offennen Tür, der erstmals vom Förderverein Familienbad zusammen mit der Gemeinde Bibertal angeboten wurde. Auch beim Riesenwasserball-Laufen bildeten sich lange Schlangen. Mitarbeiter der DLRG Biebertal und Heuchelheim, des Breitensportvereins und des Bades waren im Einsatz, um die jungen Badegäste zu bespaßen.

Ein Badtag bei freiem Eintritt zieht selbstverständlich besonders viele Badegäste an. Draußen auf der Liegewiese ging es gemächlich zu. Die hohen Bäume spendeten Schatten. Angebote wie eine lange Erdwasserrutsche, Volleyball, Hackstocknageln, Tischfußball, Pfeilwerfen und das Sand-Wasser-Spiel konnten ausprobiert werden. Musikalisch war die Gruppe Soundmix von Dieter Faust mit Rudi und Ulli und guter Musik zur Freude der Besucher im Einsatz. Später begeisterte der von Andreas Stein geleitete Chor »45 Searching«. (Foto: mo)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Beine
  • Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
  • Sommerfeste
  • Tischfußball
  • Biebertal
  • Klaus Moos
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.