24. April 2018, 21:46 Uhr

15 000 Euro für Dachsanierung

Schützenvereinigung bleibt im Trocknen

24. April 2018, 21:46 Uhr
Übergabe: (v. l.) Andreas Rüb, Manuel Lösel, Stefan Bechthold, Jürgen Kuttler. (rge)

Über einen »Geldsegen« freuen sich die Mitglieder der Schützenvereinigung Steinbach-Garbenteich mit ihrem 1. Vorsitzenden Andreas Rüb: Staatssekretär Dr. Manuel Lösel vom hessischen Kultusministerium übergab am Montagabend einen Zuwendungsbescheid über 15 000 Euro im Schützenhaus am »Hohen Stein« an der A5. Dies war der Zuschuss für die grundhafte Dachsanierung, die aufgrund von zahlreichen Schäden nötig geworden war. Insgesamt 40 000 Euro wurden von den Sportschützen investiert. Zudem gab es von der Gemeinde Fernwald mit 5000 Euro und von der Sparkassen-stiftung mit 4000 Euro weitere Unterstützung. Der verbleibende Betrag wurde aus Vereinsmitteln sowie für die Arbeiten durch Eigenleistungen eingebracht, sagte Rüb.

Ein jahrelanger Renovierungsstau wurde 2017 endlich in Angriff genommen, erinnerte der Vorsitzende. »2016 war das Dach so undicht, dass Eimer und Wannen im Gastraum und Küche aufgestellte werden mussten.« Durch eindringendes Wasser seien auf dem Schießstand Boden, Tische und Bestuhlung massiv beschädigt worden.

Das Dach wurde grundsaniert, Bestuhlung und Fußboden renoviert. 2. Vorsitzender Jürgen Kuttler übernahm zudem Arbeiten in den Sanitäranlagen. In Eigenleistung wurde das Vereinsgebäude innen und außen neu gestrichen, die Decken und der Fußboden verlegt. Damit sei der Schützenverein nun wieder mit seinem attraktiven Vereinsgelände konkurrenzfähig. Auch sportlich geht es aufwärts bei der Schützenvereinigung: So konnte man vor wenigen Wochen den Aufstieg der 1. Luftpistolenmannschaft in die Hessenliga feiern, erinnerte Rüb. Die Bundesliga gab er als nächstes Ziel aus.

Ohne Ehrenamtliche, wie sie, wäre das Gemeinwesen in Hessen ärmer, betonte Staatssekretär Lösel mit Blick auf die Aktivitäten der Schützen. Die Landesregierung unterstütze daher die Sportvereine gerne. Er übergab neben dem Zuwendungsbescheid auch ein Schild »Sportland Hessen« für das Vereinsheim.

Weiteres Ziel der Schützenvereinigung ist die Umstellung auf eine elektronische Schießanlage, um in der anvisierten »Hohen Liga« konkurrenzfähig zu sein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Pohlheim
  • Fernwald
  • Roger Schmidt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.