22. August 2018, 21:28 Uhr

SV Beltershain ist breit aufgestellt

22. August 2018, 21:28 Uhr

Das Gassenfest, zu dem der Sportverein (SV) Beltershain anlässlich seines 60-jährigen Bestehens eingeladen hatte, war ein voller Erfolg. Die Geburtstagsfeier in der zur bunten Festmeile umgestalteten Aspengasse mit Weindorf und der rund 50 Meter langen Theke entpuppte sich als wahrer Besuchermagnet. Geschmückte Stände, viele Lichter und Dekorationen, ein bunter Mix an Speisen und Getränken, dazu die musikalische Unterhaltung mit DJ Marc Eckhard aus Reinhardshain, sorgten für eine angenehme Atmosphäre und gute Unterhaltung, die viele Besucher an einem lauen Sommerabend bis spät in die Nacht genossen.

Mit dem Fassanstich eröffnete SV-Vorsitzender Rüdiger Magel den Frühschoppen, in dessen Mittelpunkt neben kurzen Rückblicken auf die 60-jährige Vereinsgeschichte die Ehrung verdienter Vereinsmitglieder stand.

Er könne sich noch gut daran erinnern, wie er als Junge mit seinem Onkel zu den Fußballspielen des SV gefahren sei, so Magel in seiner Begrüßung. Heute stehe er als Vorsitzender auf der Bühne und sei stolz, dass der SV Beltershain immer noch eigenständige Fußballmannschaften habe. Vor 60 Jahren in erster Linie als Fußballverein gegründet, gehörten inzwischen die Abteilungen Gymnastik, Aerobic, Männerworkout und die vor elf Jahren ins Leben gerufene Karnevalsabteilung zum derzeit 209 Mitglieder zählenden Verein. »Damit ist der SV breit aufgestellt«, sagte Magel.

Zur Gästeschar gehörten Erster Stadtrat Thomas Kreuter, Stadtverordnetenvorsteher Karlheinz Erdmann und Ortsvorsteher Edwin Magel, die im Namen der Gremien gratulierten, Prof. Heinz Zielinski, der Glückwünsche des Sportkreises Gießen und des Landessportbundes Hessen übermittelte, sowie Kreisjugendwart Jürgen Jung und Kreisfußballwart Henry Mohr, der Glückwünsche vom Deutschen Fußballbund, dem Hessischen Fußballverband und vom Fußballkreis Gießen im Gepäck hatte.

Ehrenbriefe und Ehrennadeln

Musikalisch umrahmt wurde die von Marcel Schlosser moderierte Veranstaltung mit einigen Beiträgen des Männergesangvereins Liederkranz Beltershain unter der Leitung von Andreas Schneider sowie durch die »Fidele Owerhesse«, die nach dem offiziellen Programm für die musikalische Unterhaltung sorgten.

Mit dem Ehrenbrief des Landessportbundes Hessen wurden der Abteilungsleiter Fußball Gisbert Hollstein und dessen Stellvertreter Marcus Stehr geehrt. Die Ehrennadel in Bronze des Landessportbundes für langjährige Vorstandstätigkeit erhielten: Gerhard Körbächer, Edwin Magel und Vorsitzender Rüdiger Magel.

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Katharina Kerner, Anette Bellof und Jürgen Hofacker geehrt. Gottfried Zlamal und Herbert Lohmann gehören dem SV seit 60 Jahren, Otto Schultheiß seit 40 Jahren und Achim Mohr seit 25 Jahren an. Da sie jedoch aus verschiedenen Gründen nicht teilnehmen konnten, werden ihnen die Urkunden zu einem späteren Zeitpunkt überreicht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Achim Mohr
  • Deutscher Fußball-Bund
  • Gerichte und Speisen
  • Henry Mohr
  • Jürgen Jung
  • Landessportbünde
  • Musik
  • Sommerabende
  • Sportvereine
  • Stände
  • Unterhaltung
  • Weindörfer
  • Grünberg
  • Hannelore Diegel
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.