03. September 2018, 21:46 Uhr

SPD Hattenrod besucht Hans Eichel

03. September 2018, 21:46 Uhr

Die SPD Hattenrod unternahm nun eine Bildungsfahrt nach Kassel. Vorsitzender Erwin Roth übernahm die Leitung des Ausflugs. Die Hinfahrt erfolgte umweltbewusst mit der deutschen Bahn. Neben einer Stadtrundfahrt stand noch die Besichtigung verschiedener städtischer Einrichtungen auf dem Programm. Höhepunkt war ein von Michael Seipp-Wallwaey arrangiertes Treffen mit dem ehemaligen hessischen Ministerpräsidenten Hans Eichel.

Eichel, der auch lange Jahre Kasseler Oberbürgermeister war, beindruckte die Hattenröder Genossen mit seinem umfangreichen Wissen über die Geschichte der Stadt und über die dort alle fünf Jahre stattfindende Documenta. Breiten Raum nahm auch die Diskussion über aktuelle politische Themen ein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hans Eichel
  • SPD
  • Reiskirchen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.