05. August 2018, 21:37 Uhr

Zu viele Unfälle

SPD Fernwald fordert Kreisel-Bau auf der B 457

05. August 2018, 21:37 Uhr

Zum wiederholten Mal ereignete sich am vorvergangenen Wochenende ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 457, auf Höhe des Autobahnanschlusses Fernwald, im Bereich der Auf- und Abfahrt Richtung Frankfurt. Wieder wurden, wie schon so oft in der Vergangenheit, mehrere Personen schwer verletzt. Dass ruft nun die SPD Fernwald auf den Plan, deren Fraktionsvorsitzender Gerd Espanion sich in einer Pressemitteilung zu Wort meldet.

»Alle bisherigen Maßnahmen, Geschwindigkeitsbegrenzungen und Fahrbahnmarkierungen liefen ins Leere«, kritisieren die Genossen. »Das geht nicht mehr so weiter.« Hinzu komme, dass durch Gaffer auf der Autobahn selbst und im weiteren Verlauf der Bundesstraße höchst gefährliche Situationen entstünden, die zu weiteren Unfällen führen könnten, vor allem aber Einsatzkräfte unnötig gefährden.

»Die Unfallzahlen mit schweren Personenschäden sind mehr als alarmierend und nicht mehr hinnehmbar«, meinen die Sozialdemokraten und fordern den Bau eines Kreisels in dem unfallträchtigen Straßenabschnitt sowie eine Umsetzung im absolut beschleunigten Verfahren. Espanion: »Wir appellieren eindringlich an alle Verantwortlichen, dem Unfallgeschehen mit Entschiedenheit entgegen zu treten und den Kreisel schnellstens zu realisieren.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • SPD
  • SPD Fernwald
  • Fernwald
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.