17. August 2018, 22:22 Uhr

Reden über Gott und die Welt

17. August 2018, 22:22 Uhr

Vieles, was man hört und auch, was man zu wissen meint, ist heute fragwürdig geworden. Was bleibt da noch, woran wir glauben können? Diesen Fragen geht die katholische Pfarrgemeinde St. Martin Pohlheim nach, die zu Gesprächen über den Glauben einlädt – an eher ungewöhnlichen Orten. Reden über Gott und die Welt kann man zum Beispiel beim Friseur, in der Schreinerei, im Schwimmbad oder in einem Zirkuszelt.

Nach einem kurzen Input zum Thema soll jeweils Raum und Zeit sein für die gemeinsame Suche nach Antworten. Pfarrgemeinderatsmitglied Sebastian Fritsche und Pastoralassistentin Dr. Stefanie Völkl laden stellvertretend für die Gemeinde St. Martin Pohlheim ein. Fünf Glaubensgespräche für Erwachsene sind geplant. Die Termine:

Sonntag, 26. August: »Warum ich nicht (mehr) glaube?«, 19 Uhr, Zirkuszelt auf dem Hof der Theodor-Litt-Schule in der Ringallee 62 in Gießen.

Sonntag, 2. September: »Viele Religionen – eine Wahrheit?«, 17 Uhr, Naturheilpraxis Schrader, Pohlheim-Grüningen, Langgasse 8 Sonntag, 16. September, im Eingangsbereich des Hallenbades Pohlheim in Watzenborn-Steinberg: »Die Bibel und ihre Widersprüche«, 17 Uhr, Eingang des Pohlheimer Hallenbads.

Sonntag, 23. September: »Wie kann Gott all das zulassen«, 17 Uhr, Friseurstudio Hairdesign Scholz, in Pohlheim-Holzheim, Hauptstraße 13.

Sonntag, 14. Oktober: »Warum ich trotzdem glaube!?«, 17 Uhr, Schreinerei Adelt, Pohlheim-Watzenborn-Steinberg, Friedrich-Ebert-Straße 12.

Die Idee zu dieser Veranstaltungsreihe hat der Pfarrgemeinderat von St. Martin Pohlheim entwickelt. Die »anderen Orte« wurden gewählt, um die Glaubensgespräche auch für Menschen attraktiv zu machen, die der Kirche eher fern stehen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Friseure
  • Gott
  • Schreinereien
  • Pohlheim
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.