15. Juli 2018, 12:47 Uhr

Täter flüchtig

Raubüberfall auf Apotheke in Steinbach

Ein unbekannter Täter hat am späten Freitagnachmittag die Hessen-Apotheke in Fernwald-Steinbach überfallen. Die vier Angestellten dürften diesen Freitag, den 13., nicht so schnell vergessen.
15. Juli 2018, 12:47 Uhr
Tatort: Hessen-Apotheke in Steinbach. (ik)

Bange Minuten verlebten am späten Freitagnachmittag die Angestellten der Hessen-Apotheke in Steinbach: Sie wurden Opfer eines Raubüberfalls. Die Rekonstruktion des Tatgeschehens: Gegen 17.40 Uhr betrat ein maskierter und bewaffneter Täter den Verkaufsraum der Apotheke in der Straße »An der Kirche«. Nach Polizeiangaben bedrohte der Unbekannte die zu diesem Zeitpunkt vier anwesenden Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Als die Kasse geöffnet wurde, griff der Täter hinein und entnahm einen Geldbetrag in dreistelliger Höhe. Anschließend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

 

Täter spricht akzentfrei Deutsch

 

Der männliche Täter sprach nach Zeugenaussagen akzentfrei Deutsch. Er soll ungefähr 1,80 Meter groß und etwa 90 Kilo schwer sein. Zum Zeitpunkt des Überfalls war er dunkel gekleidet, er trug eine schwarze Jacke, eine Basecap und eine Sonnenbrille. Als Maskierung hatte er sich ein Tuch vor das Gesicht gebunden. Die Kriminalpolizei in Gießen bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06 41/7 00 60.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Apotheken
  • Raubüberfälle
  • Steinbach
  • Fernwald
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.