24. Juni 2018, 18:37 Uhr

Ortsvorsteher Thomas feiert 75. Geburtstag

24. Juni 2018, 18:37 Uhr

O Ewald Thomas, der langjährige Ortsvorsteher von Rüddingshausen, hat am Samstag sein 75. Lebensjahr vollendet. Der Jubilar war nach einer landwirtschaftlichen Ausbildung 36 Jahre lang bei der Deutschen Bundesbahn als Gleisbauer, Werkführer und Betriebsratsmitglied tätig. Im Betriebsrat Netz Gießen war er 26 Jahre Vorsitzender und danach stellvertretender Betriebsratsvorsitzender beim Netz Frankfurt. Seit 1993 sitzt Thomas in der Gemeindevertretung Rabenau, bis zum März 2016 war er Vorsitzender im Sport-, Jugend-, Kultur- und Fremdenverkehrsausschuss. Zudem übt er seit 1997 das Amt des Ortsvorstehers in Rüddingshausen aus. Des weiteren wurde der Jubilar 1997 für eine Amtszeit von insgesamt 19 Jahren zum ehrenamtlichen Richter am Sozialgericht Gießen berufen.

Der Schützenverein Rüddingshausen, die VdK-Ortsgruppe, der Kirchenvorstand und der FC Rüddingshausen profitierten ebenfalls von seinem Engagement. Beim FC amtierte Thomas zunächst elf Jahre im erweiterten Jugendvorstand, dann 27 Jahre im geschäftsführenden Vorstand. Von 1974 bis1989 fungierte er als Jugendleiter, von 1972 bis 1973 als Spielausschussvorsitzender und von 1974 bis 2001 als Fußballabteilungsleiter und Spielausschussvorsitzender. Auch der Sportkreis Gießen profitierte von seiner Expertise in Sachen Fußball.

Seit 1997 ist der Jubilar Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft Rüddingshausen. Der Hessische Fußballverband hat ihn vielfach ausgezeichnet. Zudem wurde Thomas schon 1983 der Landesehrenbrief verliehen. Die Gemeinde Rabenau dankt Ewald Thomas für seinen vorbildlichen Einsatz und seine großen Verdienste um die Allgemeinheit. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Betriebsratsvorsitzende
  • Sozialgerichte
  • Sportkreis Gießen
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Rabenau
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.