22. August 2018, 21:31 Uhr

»Opfer muss geschützt werden«

22. August 2018, 21:31 Uhr

Vor allem eines ist dem Vorsitzenden des Kreiselternbeirats, Michael Chadim, nach der Schlägerei zwischen Grundschülern in Londorf wichtig: Das Opfer müsse geschützt werden und jede Unterstützung bekommen, damit es wieder sorgenfrei im gewohnten Umfeld in die Schule gehen könne. Dies gelte generell und unabhängig vom Herkunftsland der Beteiligten.

Am Dienstag vor einer Woche hatten zwei Neunjährige einen siebenjährigen Grundschüler auf dem Schulhof krankenhausreif getreten. Das Opfer war zwei Tage in einer Klinik. Einer der beiden Täter wurde von der Schule für eine Woche vom Unterricht suspendiert.

Chadim, der in der Mittwochausgabe der Gießener Allgemeinen fälschlicherweise als Vertreter des Kreisausländerbeirats bezeichnet wurde, verweist auf die Bedeutung von Präventionsprogrammen. In Kindergärten und an Grundschulen im Landkreis Gießen werde unter anderem mit dem Programm »Faustlos« gearbeitet, um eine Situation, wie sie in Rabenau passiert sei, zu vermeiden. »Faustlos« bietet unter anderem Unterrichtsmaterialien an, die Kinder zu einem gewaltfreien Umgang mit Konflikten anleiten.

Weiter regt Chadim an, Kinder in Sportvereinen anzumelden, »damit sie gesellschaftlich Anschluss finden.« Man lerne in Vereinen schnell grundsätzlichen Respekt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Londorf
  • Schlägereien
  • Rabenau
  • Grünberg
  • Stefan Schaal
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.