05. August 2018, 21:37 Uhr

Nun jagen Luisa und Timo Bechthold gemeinsam…

05. August 2018, 21:37 Uhr
Das Spalier der Handballer. (Foto: mo)

Zwei Wißmarer Urgesteine gaben sich am Donnerstag das Ja-Wort im Trauzimmer der Gemeinde Wettenberg, am Samstag traten sie vor den Traualtar: Timo Bechthold ist Elektroniker mit Vorliebe für Kabel, Strom, Blitzer und die Jagd. Luisa Bechthold geb. Pausch ist Verwaltungsfachangestellte und liebt das runde Leder. Außerdem bedient sie in »Wißmars schönstem Biergarten«. Auf der großen grünen Wiese in Wißmar hatte im August 2013 alles begonnen. Es blitzte, funkte – die Verbindung war hergestellt, der Ball kam ins Rollen. Ab jetzt wird gemeinsam gejagt, in Wald, Flur und auf dem Handballfeld.

»Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit«. Unter diesen Vers, den der Apostel Paulus seinem Freund Timotheus schrieb, stellte Pfarrerin Claudia Konnert aus Odenhausen/Salzböden ihre Trauansprache in der evangelischen Kirche in Wißmar. Unter dem Klang des Chorliedes »O Happy Day« mit Solistin Andrea Olrisch, dargeboten von Vocal Pur, zog das Paar in die Kirche ein. Später erklangen noch zwei weitere Lieder: »The Rose« mit Solo von Andrea Olrisch und Fabienne Lischper und das »Halleluja«. Den Chor leitete Patrick Schauermann. An der Orgel bereicherte Karsten Knorre den Gottesdienst.

Nach der kirchlichen Trauung stellten die Mädchenschaft »Glückauf Wißmar« sowie die Handballerinnen der HSG Wettenberg Spalier. Gefeiert wurde im Bürgerhaus Wißmar.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Biergärten
  • Elektroniker und Elektrotechniker
  • Evangelische Kirche
  • HSG Wettenberg
  • Leder und Lederwaren
  • Paulus von Tarsus
  • Traualtare
  • Wißmar
  • Wettenberg
  • Klaus Moos
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.