30. Juli 2018, 21:23 Uhr

Nudeln verknoten

30. Juli 2018, 21:23 Uhr
Wohin geht’s jetzt? Die Mädchengruppe wird von Jugendpflegerin Nora Schmidt und Melanie Heller von der Fachstelle Suchtprävention (l.) begleitet. (Foto: siw)

Unbekannte Menschen ansprechen, das fällt den meisten Kindern schon nicht leicht. Aber ihnen sogar ein Kompliment machen oder sie um Hilfe bitten, das fällt noch wesentlich schwerer. »Natürlich sollt ihr grundsätzlich keine Fremden ansprechen und schon gar nicht mit ihnen gehen«, betonte Nora Schmidt von der Jugendpflege Buseck. »Aber erstens sind wir heute dabei und zweitens gibt es Situationen, in denen man um Hilfe bitten muss.«

Beim Ferienspiel-Angebot »Ortsrallye durch Großen-Buseck« wurden Jungen und Mädchen in zwei Gruppen eingeteilt und starteten in unterschiedliche Richtungen. Bei der Mädchengruppe mit dabei war Melanie Heller von der Fachstelle für Suchtprävention. Es ging keineswegs nur darum, mit einer Karte durch den Ort zu wandern und vorgegebene Anlaufstationen zu finden und zu erkunden. Es mussten auch Fragen beantwortet werden, die erste war die nach dem Namen des Bürgermeisters.

Glückssymbole und Ortsteile

Man konnte auch Fragen an eine unbekannte Person weitergeben, so wie es in der Kita Georg-Diehl gemacht wurde. Erzieherin Bea, in Mainzlar wohnhaft, hatte mit der Antwort kein Problem und konnte alle fünf Ortsteile von Buseck nennen. Auch der Bitte, ein Glückssymbol auf den Laufzettel zu malen, kam sie mit einem vierblättrigen Kleeblatt nach.

Die kniffligste Aufgabe jedoch hatte die Gruppe beim Besuch der Gemeindeverwaltung im Schloss zu lösen. Sie lautete: »Wie kann es gelingen, Nudeln miteinander zu verknoten?« Ob die Kinder von selbst auf die Lösung kamen oder die erwachsenen Begleiter ihnen auf die Sprünge helfen mussten, ist nicht bekannt. Für den rätselnden Leser hier ein Tipp: In der Gemeindesverwaltung gibt es einen Wasserkocher. Zum Abschluss wurde aus den an jeder der acht Stationen gesammelten Wortkärtchen eine Geschichte erdacht und der anderen Gruppe vorgestellt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hilfe
  • Komplimente
  • Nudeln und Pasta
  • Buseck
  • Siglinde Wagner
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.