27. August 2018, 21:28 Uhr

Neue Pläne für Kobauweg in Lindenstruth

27. August 2018, 21:28 Uhr

Der Kobauweg, die Verbindung zwischen der Marburger Straße in Lindenstruth und der L 3129, soll nach Vorstellung der Freien Wähler zu einer gemeindlichen Verbindungsstraße umgewidmet werden. Eventuell erforderliche behördliche Beteiligungen sind zu klären, sagte Gerhard Albach in einer Sitzung des Bauausschusses. Begründet wurde der Antrag mit den Plänen der Firma Weiss, Lagerhallen am Kobauweg anzumieten. Daraus ergebe sich die Frage der verkehrsrechtlichen Verbindung zwischen dem Unternehmen und den Hallen.

Karl-Heinz Scherer (FW) sah in dem Antrag auch einen deutlichen Hinweis, dass die Schunk-Gruppe auch der Gemeinde erhalten bleibt. Renz Hornischer (Grüne) wünschte weitere Informationen von dem Unternehmen. Der Antrag wurde empfohlen.

Zudem informierte Hagen Roth, Geschäftsführer der Sozialen Wohnungsbau- und Strukturförderung im Landkreis Gießen GmbH, über die Ziele der Gesellschaft.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freie Wähler
  • Karl Heinz
  • Lindenstruth
  • Schunk Group
  • Sitzungen
  • Wohnungsbau
  • Wähler
  • Reiskirchen
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.