19. August 2018, 22:13 Uhr

Mehr Licht in der Sporthalle im Gleiberger Land

19. August 2018, 22:13 Uhr
Mehr Licht! In der Sporthalle an der Gesamtschule Gleiberger Land ist für 80 000 Euro investiert worden. (Foto: vk)

Die HSG Wettenberg und die Stammvereine, die die Sporthalle der Gesamtschule Gleiberger Land in Launsbach nutzen, nahmen die Gelegenheit wahr, vor dem Athletik-Tag des Vereins das neue Licht »POWER ON« in der Halle zu testen. Die Erste Kreisbeigeordnete Dr. Christiane Schmahl drückte publikumswirksam den Schalter – und es funktionierte. Wie Schmahl erläuterte, ist der Landkreis für Schulgebäude und Turnhallen zuständig. Die Anlage in der Sporthalle in Launsbach kostet 80 000 und ist mit Investitionsmitteln Bundes installiert worden. Mit Schmahl freuten sich Birger Schnepp (Vorsitzender HSG Wettenberg) sowie Gabriel Verhoff (Direktor der Gesamtschule Gleiberger Land), Thomas Brunner (Bürgermeister Wettenberg), Kay Drescher (Vorsitzender TSV Krofdorf-Gleiberg) und Carsten Fiedler (Vorsitzender SG Wißmar). Verhindert war Volker Cloos (Vorsitzender TSV Launsbach).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gesamtschule Gleiberger Land
  • HSG Wettenberg
  • TSV Krofdorf-Gleiberg
  • Thomas Brunner
  • Wettenberg
  • Volkmar Köhler
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.