08. August 2018, 22:01 Uhr

Marschmusik und Discosound

08. August 2018, 22:01 Uhr
GVL
»Blasmusik ist wie ein Traum«: Franziska Görlach dirigiert das Blasorchester Eberstadt; hier mit den Gesangssolisten Hubert Müller und Thorsten Schindler. (Foto: gvl)

Unter dem Motto »…weil Musik Spaß macht« stand am Sonntag ein Konzert des Blasorchesters Eberstadt im Laubacher Schlosspark. Stadtverordnetenvorsteher Joachim Kühn eröffnete die Veranstaltung und wünschte dem Publikum einige schöne Stunden. Für Zuhörer jeden Alters hatten die Bläser und Dirigentin Franziska Görlach etwas zu bieten. Mit dem »Fliegenmarsch« ging es los, gefolgt von den Polkas »Wir Musikanten«, »Studentenleben« und »Blasmusik ist wie ein Traum«, bei dem Hubert Müller und Thorsten Schindler als Gesangsduo das Publikum beglückten.

»Es folgt jetzt ein abrupter Stilwechsel«, kündigte Blasorchester-Chef Matthias Rück die schwungvoll vorgetragenen Titel »Disco 80« und »You can get it if you really want« aus dem Pop-Genre an. Er versprach: »Unser Jan Görlach singt fast genauso gut wie Udo Jürgens.« Das stellte dieser prompt unter Beweis, als er bei »Ich war noch niemals in New York« am Mikrofon stand. Etwas ruhiger wurde es kurzfristig wieder mit dem volkstümlichen Stück »Bummel Petrus«, bevor Franziska Görlach vorschlug: »Lasst uns ein bisschen Rock machen!« Gesagt, getan: Schon erklangen schnelle Rythmen bei »Jailhouse Rock«, »Viva Las Vegas« oder »Young life«. Zur Abrundung des bunt gemischten Programms erklangen Märsche wie »Die Sonne geht auf« und »Ravanello«.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Hubert Müller
  • Joachim Kühn
  • Udo Jürgens
  • Laubach
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.