03. September 2018, 21:46 Uhr

Leicht, einfühlsam und furios

03. September 2018, 21:46 Uhr
Jörg Niesner und Ulrike Sgodda-Theiß an der Stadtkirchenorgel. (Foto: dis)

Gut gefüllt waren die Kirchenbänke beim Orgelkonzert mit Kantorin Ulrike Sgodda-Theiß in der evangelischen Stadtkirche Grünberg. Die Orgel, an der sie spielte, wurde in ihrem Geburtsjahr 1969 von der Firma Förster & Nicolaus aus Lich erbaut, und am Konzerttag fand damals ihre Taufe statt. So erinnerte Sgodda-Theiß mit ihrem Orgelkonzert an diese Ereignisse und verband klassische und moderne Orgelkompositionen miteinander. Unterstützung leistete dabei Jörg Niesner von der Friedrich-Magnus-Gesamtschule in Laubach.

Das Orgelkonzert wurde nach der Begrüßung mit einer Übersicht des Programms von Sgodda-Theiß mit Johann Sebastian Bachs (1685–1750) »Kunst der Fuge, Contrapunctus I« eröffnet, dem später noch vom gleichen Komponisten »Fantasie und Fuge g-Moll« folgte. Weiterhin erklang ein besonderes Stück, das sich an Echnatons Sonnenkult im alten Ägypten anlehne, mit dem »Sonnenhymnus« (Passacaglia in E-Dur) von Max Drischner (1891–1971), einem Freund Albert Schweitzers.

Leicht und mit einfühlsamem Ausdruck kamen »Moonlight on the Chapel« von William Maag Felton (1910–1930) und »Mozart Changes« von Zsolt Gárdonyi (*1946) daher. Einen Sonderapplaus verzeichnete die »Echte Liebe«, als Polka geschrieben von Franz Watz (*1949).

Furios gestalteten sich die »Toccata g-Moll« des holländischen Komponisten André Knevel (*1950), Engelbert Humperdincks (1854–1921) »Abendsegen« und der »Gibraltar March« vom kanadischen Organisten und Komponisten Denis Bédard (*1950), die ein bemerkenswertes und abwechslungsreiches Orgelkonzert beendeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Albert Schweitzer
  • Das alte Ägypten
  • E-Dur
  • Echnaton
  • Evangelische Kirche
  • Fantasie
  • Gibraltar
  • Grünberg
  • Johann Sebastian Bach
  • Organisten
  • Orgel
  • Orgelkonzerte
  • Taufe
  • Wolfgang Amadeus Mozart
  • Zsolt Gárdonyi
  • g-Moll
  • Grünberg
  • der Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.