23. April 2018, 21:28 Uhr

Lasst uns über Handball sprechen

23. April 2018, 21:28 Uhr
Eine Talkshow mit illustren Gästen wird im Mittelpunkt des Handballer-Treffs stehen. Die Vorbereitungen dazu laufen. (Foto: ws)

Die zurzeit im Rodheimer Heimatmuseum laufende Sonderausstellung »70 Jahre Handball in Bieber« bot die passende Kulisse für einen Probelauf zur »Handball-Talkshow«. Diese ist Bestandteil des umfangreichen Programms zur Kirmes am Pfingstsamstag, 18. Mai, ab 20 Uhr im Zelt auf dem Bieberer Sportplatz beim »Handball-Treff«. Die »Talk-Runde« mit sechs alten und jungen Handballern steht an diesem Abend im Mittelpunkt und lässt die Bieberer Handball-Historie von den Anfängen bis zur Gegenwart lebendig werden.

Alte Fotos mitbringen

Das Manuskript stammt aus der Feder von Althandballer Helmut Failing. Die Talkshow werden Karl-Heinz Weyers, Helmut Failing, Max Becker, Kerstin und Bodo Jung sowie Kerstin Leib bestreiten. Die Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren. Das Programm des »Handballer-Treffs« hat Handball-Abteilungsleiter Bodo Jung gestaltet. Es soll Gelegenheit zum Gedankenaustausch bieten, zum Wiedersehen mit sportlichen Weggefährten einladen sowie Geschichten und Anekdoten bieten. Alte Fotos können gerne mitgebracht werden.

Auch der verstorbenen Handballer soll gedacht werden. Die KSG-Tanzformation »Dancing Stars« wird den Abend bereichern. Die aktuellen Mannschaften der KSG werden vorgestellt und Ehrungen vorgenommen. Aktive Mannschaften werden Spiele präsentieren. Ein Beisammensein in geselliger Runde schließt sich an. Um Mitternacht werden die Burschen und Mädchen der »Biewwere Krähre« den Kirmesbaum aufstellen. Die Kirmes findet von Freitag, 18., bis Montag, 21. Mai, auf dem Bieberer Sportplatz statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fotografien
  • Handball
  • Handballspieler
  • Heimatmuseen
  • Karl Heinz
  • Kirchweih
  • Max Becker
  • Sportplätze
  • Talkshows
  • Biebertal
  • Klaus Waldschmidt
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.