24. Januar 2018, 20:47 Uhr

Kurz berichtet

24. Januar 2018, 20:47 Uhr

Mögliche Unfallflucht in Langgöns – Ein 44 Jahre alter Mann parkte im Zeitraum zwischen Freitag, 19. Januar, gegen 15 Uhr und Samstag, 20. Januar, 14.30 Uhr seinen schwarzen Mercedes CLS in der Langgönser Burgstraße auf Höhe der Hausnummer 19 und in Gießen in der Krofdorfer Straße 79-81. An einem der beiden Orte touchierte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer den Benz und beschädigte so die hintere Stoßstange. Danach verließ er den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 1200 Euro zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd, unter Telefon 0641-7006-3555. (pm)

Vereinsfasching in Dorf-Güll – Mit dem Motto »Die wilden 70er« veranstaltet die Vereinsgemeinschaft Dorf-Güll den Vereinsfasching 2018. Besucher des Faschingsballes »Saturday Night« am 10. Februar erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Besonders gespannt darf man auf die mit Lokalkolorit gewürzten Büttenreden sein. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Biebertaler Musikanten mit Live-Musik. Einige tolle Überraschungen haben sich die Veranstalter auch für den Kinderfasching am Sonntag ausgedacht. Kinder können sich auf die Clowns »Eisglut« mit Ballonmodellage und Kinderschminken freuen. Als besonderen Höhepunkt kann man ein Glücksrad drehen und viele schöne Preise gewinnen. (pm)

Frauenfrühstück in Langgöns – Am Samstag, 3. Februar, findet von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr im ev. Gemeindezentrum Lang-Göns (Neugasse, Ecke Obergasse) ein Frauenfrühstück statt. Katja Bernhardt spricht zum Thema »Wandern mit leichtem Gepäck – Vom Umgang mit Sorgen im Alltag«. Kinderbetreuung nur bei telefonischer Anmeldung unter 06403-77 662 90 möglich. Kosten: 6 Euro. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Stoßstangen
  • Unfallflucht
  • Unfallorte
  • Verkehrsteilnehmer
  • Redaktion
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.