15. November 2018, 17:11 Uhr

Verkehr

Kreisel-Baustelle sorgt für Verkehrbehinderungen zwischen Heuchelheim und Biebertal

Im Kreisel zwischen Rodheim-Bieber und Heuchelheim kommt es seit Donnerstag zu teils deutlichen Staus. Doch es gibt eine gute Nachricht.
15. November 2018, 17:11 Uhr
(Foto: mo/Gombert)

Die Kreisel-Baustelle zwischen Rodheim-Bieber und Heuchelheim hat begonnen: Vor allem im Berufsverkehr waren die Verkehrsbehinderungen am Donnerstag in Krofdorf-Gleiberg und in Rodheim zu spüren. Um etwaige Wartezeiten an der Ampel zu vermeiden, suchten sich die Autofahrer andere Wege. In der Kinzenbacher Straße in Krofdorf war am Donnerstagmorgen Auto an Auto zu sehen, und an den Ampeln selbst rund um den Kreisel gab es Wartezeiten. Die gute Nachricht: Nach drei Tagen ist alles wieder vorbei.

Am Freitag und am Samstag soll der Kreisel zwischen Heuchelheim und Rodheim-Bieber aufgehübscht werden. Zahlreiche Freiwillige haben sich schon gemeldet, um Blühpflanzen zu setzen.

Mit den vorbereitenden Arbeit wurde gestern von Mitarbeitern des Biebertaler Bauhofes begonnen – und zum Absichern der Drei-Tage-Baustelle wurden die Ampeln geschaltet. Die Bepflanzung des Kreisels zwischen Rodheim und Heuchelheim mit Blühpflanzen soll neuen Lebensraum für Insekten schaffen. Die Pflanzung wird von Christine Schwarz von der Baumschule Engelhardt geleitet. Es werden Blühpflanzen und Blumenzwiebeln in die Erde gebracht, zum Beispiel  weiße Prachtkerzen, Roter Sonnenhut, Duftnesseln, Salbei, knollige Seidenblumen, Narzissen und Tulpen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Verkehrsstaus
  • Heuchelheim
  • Wettenberg
  • Biebertal
  • Rüdiger Soßdorf
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.